Über uns

Arbeitsgemeinschaft der Rheumatologen in Rheinland-Pfalz (ARRP)

Die Landesarbeitsgemeinschaft Rheumatologie und kooperatives Rheumazentrum Rheinland-Pfalz e.V. (ARRP) hat das Ziel, auf landesweiter Ebene die Rheumaversorgung und Rheumaforschung zu fördern.

Die interdisziplinäre Gemeinschaft aus rheinland-pfälzischen Klinken, niedergelassenen Fachärzten, Pflegekräften, Sport- und Physiotherapeuten, sowie die Kooperation mit den Landesgruppen der rheumaspezifischen Erkrankungsbilder und der ansässigen Selbsthilfegruppen ermöglicht die Verbesserung der rheumatischen Patientenversorgung, fördert die Forschung und verbessert das Wohl und die Gesundheit der betroffenen Patienten.

Aktuelles

Gegen Rheuma, für mehr Lebensqualität – Nominierung für den MSD-Gesundheitspreis 2022

Liebe Rheuma-VOR Interessenten,

Rheuma-VOR wurde als eines von zehn innovativen Projekten für den MSD-Gesundheitspreis 2022 nominiert. Ursprünglich waren es 49 Bewerber. Zusätzlich zur regulären Prämierung gibt es einen Publikumspreis.

Hierzu bitten wir um Eure / Ihre Stimme: 

Hier abstimmen

Der Link darf gerne geteilt werden. Jede Stimme zählt!
Die Abstimmungsphase zum Publikumspreis 2022 läuft vom 1.8.-12.9.22  12:00 Uhr.

Vielen herzlichen Dank und bleiben Sie gesund

Ihr Rheuma-VOR Team

Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Früherkennung und Therapie der Vaskulitiden

Vaskulitiden sind heute weiterhin eher seltene Erkrankungen. Oft werden sie zu spät erkannt oder unvollständig diagnostiziert oder auch unzureichend therapiert.

Ziel unserer Studie ist es nun, eine Registerstudie zum Thema Vaskulitiden in Rheinland-Pfalz/Saarland aufzubauen, um zu erfassen, wie aktuell Diagnosen gestellt werden, welche diagnostischen Verfahren dabei zur Anwendung kommen und mit welchen Therapien behandelt wird.

www.vaskulitis-diagnose.de