Über uns

Die Aufgaben der ARRP

Die Aufgaben der Landesarbeitsgemeinschaft Rheumatologie und kooperatives Rheumazentrum Rheinland-Pfalz (Mainz-Bad Kreuznach) e.V. sind die Förderung und Unterstützung von Maßnahmen auf dem Gebiet der Rheumaversorgung und Rheumaforschung in Rheinland-Pfalz.

Vorstand und Beirat

Prof. Dr. Andreas Schwarting

Vorsitzender:
Univ.-Prof. Dr. A. Schwarting
Universitätsmedizin Mainz, Mainz
ACURA Klinken GmbH, Bad Kreuznach

Prof. Dr. P. Drees

Stellvertreter:
Prof. Dr. P. Drees

Universitätsmedizin Mainz, Mainz

Dr. P. Kretschmer

Schatzmeister:
Dr. P. Kretschmer

Edith-Stein-Klinik, Bad Bergzabern

Prof. Dr. R. Bergner

Beratender Beisitzer:
Prof. Dr. R. Bergner
Klinikum Ludwigshafen, Ludwigshafen

Dr. H. Dinges

Beratender Beisitzer:
Dr. H. Dinges

Westpfalzklinikum, Kusel

Beratender Beisitzer:
Dr. M. Hesse

Praxis für Rheumatologie, Bad Kreuznach

Beratender Beisitzer:
Dr. M. Rittich

Beirat:
Dr. Ch. Biehl

Diakonie Krankenhaus, Bad Kreuznach

Mitgliedsantrag

Jetzt Mitglied werden

Mitglied werden können Ärztinnen und Ärzte, Krankenschwestern und Krankenpfleger oder Physio- bzw. Sporttherapeutinnen und Physio- bzw. Sporttherapeuten, die an der Versorgung von rheumatischen Patienten teilhaben oder in der Forschung tätig sind.

Download

Unsere Satzung

Die Satzung der Landesarbeitsgemeinschaft Rheumatologie und kooperatives Rheumazentrum Rheinland-Pfalz (Mainz-Bad Kreuznach) e.V. definiert die Vereinszwecke, regelt die Mitgliedschaft und stellt die Organe des Vereins vor.